Überkaufte Tezos rutscht um 9% ab, bevor sie das Allzeithoch erreichen; Rebound voraus

Tezos konnte sein Allzeithoch nicht erneut testen, nachdem er Verkäufer in der Nähe seiner lokalen Spitze gefunden hatte.

Der Wechselkurs von XTZ zu Dollar wurde nach vier aufeinander folgenden bullischen Sitzungen um mehr als 9 Prozent nach unten korrigiert.

Es strebt jetzt einen tieferen Rückzug an, könnte aber aufgrund der Markterzählung über Makro-Kryptowährungen seinen Aufwärtstrend wieder aufnehmen.

Tezos (XTZ) wollte ein historisches Hoch gegen die weltweit führende Kryptowährung Bitcoin erreichen. Aber Bären haben ihre Siegesserie verdorben

Der Wechselkurs von XTZ zu BTC korrigierte um mehr als 9 Prozent, nachdem er am Sonntag 3.796 Sats erreicht hatte. Die Abwärtsbewegung senkte hier den Preis auf 3.383 Sats vor dem am Montag eröffneten New Yorker Markt, was darauf hindeutet, dass die Händler von den jüngsten Gewinnen profitieren, wie in der folgenden Grafik dargestellt.

Der berühmte Kryptohändler Michaël van de Poppe hat heute früh bemerkt, dass XTZ mehr Raum zum Fallen hat. Der in Amsterdam ansässige Analyst prognostizierte, dass der Tezos-Token seine Abwärtsbewegung auf das Gebiet 3275-3300 ausweiten würde, und fügte hinzu, dass Händler das Gebiet nutzen könnten, um ihre Long-Positionen wieder aufzufüllen und den aktuellen Bullen-Lauf des XTZ / BTC fortzusetzen.

„Wenn ich nach Longs suchen würde, würde ich sie in diesen Zonen betrachten“, erklärte Mr. Poppe. „[Wir] könnten zwischen 3375-3410 Satoshis springen, suchen aber im Allgemeinen nach 3275-3300 Satoshis für einen Sprung.“

Bitcoin stürzen

Nachdem Tezos in der Nähe von 2411 etwa 40 Prozent auf sein Tief von 20202 gefallen war, erholte er sich wild und holte einen großen Teil seines Verlustes zurück. Bis zum 26. April hatte die Kryptowährung etwa 57 Prozent ihres Einbruchs im ersten Quartal wiedererlangt und ihren Bullenmarkt in Bitcoin-fähigen Handelsräumen besorgt etabliert.

Die Kursgewinne bei XTZ / BTC folgten jedoch einer starken und ähnlichen Erholung auf den Bitcoin-Märkten. Die Top-Kryptowährung im März überraschte die Händler, nachdem sie in nur 15 Minuten um 7.200 USD auf ein 10-Monats-Tief von 5.678 USD gefallen war. Der Preis landete später unter dem Niveau von 4.000 USD, gefolgt von einem Pullback, der am 27. April über 7.800 USD lag.

Tezos und andere alternative Token haben lediglich den Rebound von Bitcoin verfolgt, um ihre jeweiligen Wiederherstellungen zu markieren.

Trotzdem stieg die Marktkapitalisierung des Blockchain-Projekts aufgrund einer Reihe erhebender Aktualisierungen zusätzlich an. Es wurden neue Partnerschaften mit der Digital Transfer Agent-Plattform Vertalo und dem Handelssystem tZero geschlossen. Darüber hinaus kündigte der Entwickler von Ethereum an, dass Entwickler Apps in der Tezos-Blockchain erstellen und starten können.

Infolgedessen übertrafen die YTD-Gewinne von Tezos die von Bitcoin. Der Token stieg auf dem Dollar-fähigen Markt um 92 Prozent, während Bitcoin nur um 6,91 Prozent zulegte.

e Kryptoindustrie bei Bitcoin Trader an Popularitä

Was kommt als nächstes für Tezos?

Der jüngste Rückzug von Tezos verlagerte seinen technischen Support auf 3275-3300, wie Herr Poppe vorschlug. Aber die Kryptowährung könnte mittelfristig ihren rückläufigen Schritt in Richtung der Unterstützung der aufsteigenden Trendlinie in der folgenden Grafik ausweiten.

Es ist möglich, dass Tezos fallen, bis er das Level erreicht, um sich später zu erholen und weiter nach oben zu tendieren. Das schlimmste Szenario ist, dass XTZ die purpurne Trendlinie unterschreitet und sein Pullback-Ziel auf 1.979 Sats verschiebt. Insgesamt könnte es jedoch seine bullische Tendenz für 2020 auf der Grundlage der verfügbaren technischen Parameter aufrechterhalten.

GEFÜTTERTE BILANZ NÄHERT SICH $6 BILLIONEN, BITCOIN BRICHT UM $7K EIN

Die Bilanz der US-Notenbank hat gerade einen neuen Rekord erreicht und ist auf 5,86 Mio. USD gestiegen. Dies ist der neuen Liquidität zu verdanken, die einen Absturz der Märkte während der Coronavirus-Pandemie verhindern soll. Während sich die Anleger fragen, wie sich die Auswirkungen auf den Fiat am Ende auswirken werden, bricht Bitcoin 7.000 $.

BUNDESRESERVE-BILANZ BRICHT REKORDE

Laut Reuters hat sich die Bilanz der US-Zentralbank und Crypto Trader in nur drei Wochen, seit die Bemühungen um die Vermeidung einer wirtschaftlichen Katastrophe begonnen haben, um gewaltige 1,5 Milliarden Dollar aufgebläht. Um dies in einem gewissen Zusammenhang zu sehen, entspricht diese Zahl mehr als einem Viertel der Größe der Wirtschaft des gesamten Landes vor der Krise und:

Sie wird in den kommenden Wochen mit Sicherheit noch größer werden, da die Fed weiterhin Vermögenswerte anhäuft und die Wirtschaft wahrscheinlich schrumpft.

In dem Bemühen, die Märkte funktionsfähig zu halten, wendet die Zentralbank eine quantitative Lockerung an wie nie zuvor. Sie verschlingt Hypothekenanleihen, Schatzanweisungen und andere Vermögenswerte wie ein Pacman-Spiel. Unter den Neuankäufen stiegen die Bestände des Schatzamtes von 2,98 auf 3,34 Mio. Dollar.

Die Zentralbank setzt auch ihre Liquiditäts-Swap-Linien verstärkt ein. Diese ermöglichen es ausländischen Zentralbanken, ihre lokalen Währungen in Dollar umzutauschen. Diese Zahl stieg von 348,5 Milliarden Dollar auf 206,1 Milliarden Dollar in nur einer Woche.

Kurz nachdem der US-Kongress ein Coronavirus-Stimulierungspaket im Wert von 2 Zehntel Dollar unterzeichnet hatte, kommentierte der Ex-Präsidentschaftskandidat Andrew Yang:

Aber das ist eine ganze Woche her. Jetzt, wo sich die Bilanz der 6tn. Dollar nähert und weitere Ausgabenspiralen am Horizont auftauchen… steht die Fiat am Rande des Zusammenbruchs?

Was ist Crypto Trader?

BITCOIN ZEIT ZU GLÄNZEN

Viele Ökonomen haben davor gewarnt, dass die blasenartige Wirtschaft am Rande einer Rezession steht. Niemand hat jedoch vorhergesagt, dass das Coronavirus die Nadel sein würde, die sie durchstechen würde.

Die einzige Wahl, die Regierungen haben könnten, ist die Erhöhung der Geldmenge. Interessant zu beobachten ist jedoch, was am Ende der Krise geschieht.

Immerhin wurden in der Krise 2008/9 die gleichen Maßnahmen ergriffen, und die übrig gebliebene Geldmengenerhöhung ging in die Anlageklassen. Dieses Mal geht es um so viel mehr Geld. Es ist möglich, dass ein weiterer Börsenboom beginnt… Aber es ist auch wahrscheinlich, dass dies zu einer Runde von Zahlungsausfällen, Währungsabwertungen und erheblicher Inflation führen wird.

Niemand will, dass Bitcoin vom globalen Leiden profitiert. Aber vergessen wir nicht, dass Bitcoin aus der Asche der letzten globalen Finanzkrise hervorgegangen ist und die Menschen jetzt eine Alternative haben.

Wie der milliardenschwere Investor Mike Novogratz gestern, jetzt, mehr denn je, darauf hingewiesen hat, ist es an der Zeit, dass Bitcoin als ein hartes Gut glänzt, das nicht entwertet.

Während die Bilanz der Fed wie Pilze aus dem Boden schießt, bricht Bitcoin 7.000 Dollar ab. Es sieht so aus, als ob sich das intelligente Geld bereits durchsetzt.

Das Interesse an Bitcoin und Crypto steigt inmitten der globalen Krise

Das Interesse an Bitcoin und Crypto steigt inmitten der globalen Krise, sagt Kraken CEO

Trotz der gesamten globalen Krise und der Erschütterung des traditionellen Finanzsystems scheinen Krypten und Bitcoin verstärktes Interesse zu finden.

In einer Welt, in der die traditionellen Wirtschaftssysteme bis ins Mark erschüttert werden, suchen die Menschen verzweifelt nach zuverlässigen, sicheren Häfen, und es scheint, dass Bitcoin und die Kryptoindustrie bei Bitcoin Trader an Popularität gewinnen und Kryptos immer mehr als Flucht in die Sicherheit angesehen werden.

e Kryptoindustrie bei Bitcoin Trader an Popularitä

Bitcoin und die Kryptoindustrie werden 2020 gut abschneiden

Es wurde enthüllt, dass Kraken-CEO Jesse Powell vorhersagt, dass Bitcoin und die Kryptoindustrie insgesamt in den kommenden Monaten gute Ergebnisse erzielen werden.

In einem neuen Interview mit Forbes enthüllte er, dass viele Unternehmen inmitten der globalen Krise, in der wir uns heute aufgrund der Coronavirus-Pandemie befinden, Mitarbeiter entlassen, während Kraken sein Personal um etwa 10% aufstockt.

Dies ist angeblich auf ein gestiegenes Interesse am Kryptomarkt seit dem Auftreten des Coronavirus zurückzuführen.

„Wir haben gesehen, dass wir, sobald die Nachricht wirklich bekannt wurde, eine Menge neuer Anmeldungen erhalten haben“, sagte er.

Bitcoin ist relativ stabil

Der CEO von Kraken fuhr fort und sagte: „Es war in den letzten Wochen eine Art Anlaufphase. Jeden Tag [sehen wir] mehr Anmeldungen, mehr Verifizierungsanfragen, mehr Leute, die ihre Konten finanzieren, und das ist für uns ein Signal, dass sich die Dinge aufheizen, dass wir anfangen müssen, mehr Personal einzustellen.

Powell sagte, dass Bitcoin in diesen schwierigen Zeiten relativ stabil geblieben ist, nachdem der erste schockierende Preisrückgang um etwa 60% stattgefunden hat.

„Wenn Sie schon längere Zeit in Bitcoin leben, sind Sie an dieses Maß an Volatilität gewöhnt. Man lebt einfach sein Leben auf der Achterbahn, und was jetzt in Bitcoin passiert, ist für Bitcoin nicht so extrem“, sagte Powell, wie von der Daily Hodl zitiert.

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels handelt Bitcoin im grünen Bereich, und der wichtigste digitale Vermögenswert da draußen wird mit 6.609,04 Dollar bewertet.